Entschleunigung – verspätete aber nötige Saisonpause in den USA

eingetragen in: Julia´s Blog | 0

Eigentlich ist meine Saison 2016 schon seit dem 5.9. – mit dem DNF bei der WM in Zofingen auf Grund eines Anrisses in der Bizepsfemorissehne – beendet. „Leider“ war die Saisonpause für 2016 aber erst für Mitte November geplant und gebucht … somit nütze ich die Zeit  bis dahin um an meinen „Schwächen“ bzw. an meinem Potenzial 🙂 im Schwimmen und Radfahren zu arbeiten!

Das hieß: Frequenztraining beim Schwimmen und Radfahren und verstärktes Krafttraining im Fitnessstudio! Ich fand Spaß am Gewichtestemmen und auch meine Rad- und Schwimmperformance verbesserte sich von Woche zu Woche!

Dennoch war ich mehr wie froh, als Mitte November der Flug in die USA / nach Los Angeles  – in die verdiente Saisonpause ging. Der Kopf war müde vom Indoortraining, von der Verletzung und der innere Schweinehund wurde von Tag zu Tag größer … wobei er selten siegte! 🙂

Nun liegen 2 Wochen sportfreie Zeit hinter mir … selten, dass ich so lange ohne Lauf-, Schwimm- oder Radtraining auskam! 🙂 Doch der Südwesten der USA bietet sehr schöne, abwechslungsreiche Landschaften, eine unvergleichbare  Weite und viel Platz und Zeit, um Abstand zum Alltag zu gewinnen! 🙂 Zwei sehr erholsame und entspannte Woche – zwei Wochen um Kraft zu schöpfen – körperlich und mental – liegen hinter uns.

Von nun an geht der Blick Richtung Saison 2017. Nach einer Eingewöhnungswoche gehts ans Grundlagentraining auf dem Bike und im Wasser – läuferisch ist ein langsamer, aber konstanter und hoffentlich verletzungsfreier Einstieg geplant! 🙂 Schon in drei Wochen ist das erste Trainingslager der Saison geplant – 3 Wochen Fuerteventura – ich freu mich sehr auf die Zeit im Papagayos Oasis – welches ideale Bedienungen für ein umfangreiches und erfolgreiches Triathlon bietet. Ein 50m Becken mit Platz (!) zum Schwimmen – Radfahren bei Sonne und sehr abwechslungsreiche Laufstrecken – ein idealer Einstieg in die Saison 2017 – der WK-Plan steht, die Motivation ist zurück – greifen wir es an!!!